Suche
  • ps7657

Die Tricks der Makler, Teil 1

Die Tricks der Makler


Freunde von mir suchten vor einigen Jahren ein Landhaus, ruhige Lage, grosser Umschwung, grosse Wohnfläche. Und sie wurden fündig. Sehr schnell. Das Haus – 300 Quadratmeter Wohnfläche, 80 Aren Terrain – stand zwar unter Heimatschutz, es liess sich aber wunderbar renovieren. Es war ein sogenanntes Landschloss. Zweigeteilt, die eine Hälfte war schon verkauft. Meine Freunde schlugen zu. Schliesslich wurde die umfangreiche Renovation im Innern vorgenommen. Neue Böden, neue, moderne Küche, neue Heizanlage. Die Freunde wohnten glücklich in ihrem «Schloss». Bis nach zwei Jahren ein beruflich bedingter Umzug notwendig wurde.


Meine Freunde entschlossen sich zum Verkauf ihres «Bijou» und riefen die Maklerin an, die ihnen einst die Immobilie vermittelt hatte. «Die kennt das Haus bestens», sagten sich meine Freunde, «das wird den Verkauf wohl erleichtern…» Die Maklerin kam, bedankte sich für den Verkaufsauftrag – exklusiv natürlich – und meinte nach einem langen Seufzer: «Ihnen ist aber schon klar, dass sich ein Doppelhaus, wie das ihre, nicht sehr leicht verkaufen lässt!»


Meine Freunde waren sehr überrascht. «Sie haben uns doch dasselbe Doppelhaus, nur in sehr schlechtem Zustand, damals schmackhaft gemacht und schliesslich verkauft». – «Ja, die Zeiten haben sich verändert. Sie wissen, die Banken und so…» Dann folgte das ganze «Spiel» mit «der Preis ist zu hoch!» – «Die Lage, wissen sie, so weit weg von der Stadt!» – «Die grosse Wohnfläche – stellen sie sich vor, bis das alles gereinigt ist!» – «Oh, eine Pellet-Heizung! – Das ist fast unmöglich, ein Haus mit Pellet-Heizung zu verkaufen – aber ich werde mein Bestes tun.» – «Mit dem Preis müssen sie aber runter!»


Ich meldete mich, zum Test, als Interessent bei der Maklerin. Und da kam’s bereits am Telefon wie aus der berühmten Kanone geschossen: «Ich sage ihnen: Ein Schnäppchen! – Absolut ruhe Lage, da hören sie nichts als Stille. – Und die riesigen Zimmer! Zum Träumen! – Und sparsam auch in Sachen Energie: Das Haus hat die modernste Pellet-Heizung, das kostet sie langfristig fast nichts! – Und betreffend Preis sage ich ihnen unter uns: Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen…»Hier geht es zu diesem realen Haus.



0 Ansichten

Adresse

Reservoirstrasse 1

4416 Bubendorf

Schweiz

Kontakt

+41 61 534 03 54

©2020 by Peter Straub Immobilienmanagement.